Bergschule Gera
Staatliche Grundschule
Logo Bergschule
Startseite Termine/Infos Ergebnisse und Bilder Leitbild Auszeichnungen und Erfolge Angebote Schulhort Schulvorstellung Aktivitäten unserer Schule Aktivitäten unserer Klassen Aktivitäten unserer Hortgruppen Religionsunterricht Förderverein Schulchronik Kontakt / Impressum Mitglieder des Fördervereins: 110

Aktivitäten der Schule


Alle Klassen und Hortgruppen organisieren und führen verschiedene Projekte im laufenden Schuljahr durch. Näheres dazu unter Aktivitäten unserer Klassen oder Hortgruppen!

Im März stellen sich die besten Mathematiker der 3. und 4. Klassen den Aufgaben des internationalen Mathematikwettbewerbs "Känguru".



Jedes Jahr im April finden Schnuppertage für die zukünftigen Schulanfänger statt.


Jedes Jahr im Dezember führen Schüler ein Weihnachtsprogramm auf. Dazu organisiert der Förderverein ein Kaffee.


Traditionell findet jedes Jahr im Dezember der Theatertag statt. Alle Klassen besuchen das Theater in Gera.


Jedes Jahr steigt eine große Faschingsfete in der Turnhalle und im Schulhaus.



Bei den verschiedenen Schulmeisterschaften im Ballsport können die Schüler ihre Kräfte messen. In den 4. Klassen wird Basketball gespielt, in den 3. Klassen Zweifelderball und die 2. Klassen spielen Ball über die Schnur.



15 Jahre war die Mini-Playback-Show ein Renner. Bald gibt es eine neue Idee, wie Talente ihr Können unter Beweis stellen.



Einmal im Jahr findet ein großes Schulsportfest im Stadion der Freundschaft statt. Alle Schüler messen ihre Kräfte im leichtathletischen Dreikampf. Die Klassen starten in einer Staffel.



Die besten Leser starten beim Lesewettbewerb und ermitteln die Lesekönige. Eine Lesenacht in der in der Touristenstation Gera-Lusan macht den Kindern besondere Freude.



Im Herbst findet jedes Jahr die Schulmeisterschaft im Crosslauf statt. Alle Schüler laufen mit.



Im November nehmen ausgewählte Schüler der 3. und 4. Klassen am HEUREKA-Wettbewerb teil. Die zu lösenden Aufgaben betreffen die Themen Mensch und Tier, Natur und Umwelt sowie Technik und Fortschritt.



Im November gestalten die Religionskinder unter Anleitung unserer Religionslehrerin Frau Neitsch den Martinstag.



Zu den Projekttagen, die einmal im Jahr stattfinden, gibt es immer einen Tag der offenen Tür. An diesem Tag findet auch das große Schulfest statt. Hier ist immer viel los auf dem Schulgelände.



Bei der Schulmeisterschaft im Hochsprung beteiligen sich die besten Springer aus allen Klassen.



Beim Seilspringen wird die höchste Zahl der Durchschläge ermittelt.



Am Schuljahresende werden die 4. Klassen mit einer feierlichen Zeugnisausgabe verabschiedet.


zurück nach oben springen